Letztes Feedback


Gratis bloggen bei
myblog.de



Abendnöte kenn ich nicht.

Der Abend beginnt ja nu zwangsweise von allein und versammelt sich fortschreitend nach hinten hinaus.

 

Zuweilen wird der Ablauf verzögert durch Kinder oder telefonanrufe. Ich schreibe mit Absicht nicht "Telefonterror".

 Man kann seine sozialen Kontakte reduzieren und trotzdem nicht vereinsamen: siehe Kinder.

Es zeigt sich sowieso, dass andere Mütter mich anziehender finden, je arroganter ich ihnen gegnüber bin. Na toll- welch Hohn?!?!?

Die Absicht war eine andere : Schieß in Wind!!

 

Dieser (Abend) verwandelt sich poetisch in die Nacht. Meine Lieblingsbeschäftigung, die da lautet . Ins Bett gehen, schlafen.

Funktioniert immer und zuverlöässig- so wie es meine Natur auch ist.

 

Gute Nacht

 

9.11.13 22:11

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung